Seit mindestens vier Wochen will ich schon schreiben, zum Beispiel  zu Ostern, das wir mit Luxuswetter erleben durften, oder zum Muttertag, an alle, die jemanden zu bemuttern haben.

 Doch nichts von alledem wird noch an Euch gehen, denn von den normalerweise drei bis vier Rundmails pro Monat habe ich mein Schreiben seit Anfang des Jahres auf vielleicht einen Brief pro Monat herunter geschraubt. Persönliche Mails habe ich im Prinzip gar nicht beantwortet und die Nachrichten auf Facebook habe ich noch nicht einmal mehr beguckt….

Hiermit entschuldige ich mich einmal herzlich dafür!

 Es liegt nicht am fleißigen Arbeiten für die „Delfinbotschaft gUg“ oder in der Praxis und auch nicht daran, dass ich gerade Urlaub mache, sondern daran, dass ich zur Zeit häufig in Baden-Baden bin, wo meine Eltern leben, da es ihnen leider ziemlich schlecht geht. Manche schwere Entscheidung muss getroffen werden. Auch bin ich mit all ihrem Papierkram betraut worden und der verschlingt viel Zeit.

Also seid nicht böse, sondern nehmt es vielleicht einfach so, wie es gerade kommt und bleibt mir gewogen, bitte.

 Ich hatte Euch auch meine Frühlingsangebote senden wollen, damit Ihr schön und fit durch das Jahr kommt, – diese sollen nun also schnell noch kommen – Ihr könnt sie ja nicht nutzen, wenn Ihr gar nicht wisst, was es alles Gutes gibt.  Außerdem bin ich nur noch kurz da und diese Zeit will ich Euch auch zur Verfügung stehen.

 Vielleicht darf berichten, dass ich vor der Key West Zeit nur noch

vom 16.5. bis 20.5,

vom 23.5. bis 27.5.

und am 30. 5. sowie 31. 5,

also 12 Tage, in der Praxis bin!

 Danach bin ich unterwegs!

 

Gerade las ich in der „Florida Sun“ über die schönsten Plätze entlang der Florida Keys zum Verweilen oder Beschauen:

http://www.floridasunmagazine.com/index.php?id=26


Alles Keys, oder?

Lower Keys (Big Pine, Key West), Middle Keys (Islamorada, Marathon) und Upper Keys (Key Largo): So viel Abwechslung wie auf den 150 Meilen der insgesamt 1.700 vorkaribischen Inselchen gibt’s kaum anderswo in Florida. Wir nehmen Sie mit auf den Trip im Cabriolet!“

Erwähnt wird dabei für Key West die „Chonch Republic“, ein Restaurant, das direkt im alten Hafen liegt und frisches, gutes Essen anbietet.

Ich kann Euch versichern, dass wir exakt da auch essen gehen werden. Aber nicht nur! Wir suchen uns jeden Abend etwas anderes Schönes heraus, damit die Reise ein Rundum-Genuss wird!

Wer also noch ein allerletztes Plätzchen in Key West zum alten Preis erstehen möchte, der möge sich bitte JETZT anmelden!

Die offizielle Woche geht vom 8. Juni bis 14. Juni 2011, kostet 2458 $, das sind zur Zeit ca. 1740 € , und ich habe eben nach Flügen dorthin geschaut: Bei Delta gibt es jetzt z. B. gerade noch 9 freie Plätze für 654€  von Hamburg nach Key West ( das ist weniger als ich bezahlt habe…)

 Also, nutzt Eure Chance!

Sei es, um endlich Delfine frei und nah zu erleben, sei es, um der Gesundheit Gutes zu tun, sei es um etwas für 2012 zu lernen oder sei es einfach um zu genießen!

 Ihr seid willkommen!

 Denjenigen, die hierbleiben müssen, aber trotzdem auch eine kleine Kur durchführen möchten, kann ich in der Zeit, in der ich noch hier bin, Folgendes anbieten.

  1. Eine Peptidkur zum Gesunden und Verjüngen (Peptide sind die Grundbausteine der Aminosäuren und dies sind die Grundbausteine der Eiweiße und dies sind die Grundbausteine unserer Gewebe und dies sind die Grundbausteine unserer Organe): Drei Spritzen pro Woche, mit jeweils drei Geweben, die speziell für Euren Körper ausgewählt werden, inklusive Behandlung für 500€ (zum Vergleich – wie ich Euch bereits berichtet hatte – in Amerika kostet eine einzige dieser Spritzen 2500,00$)
  2. Abnehmen nach der Lipoweg-Methode  http://www.lipoweg.de/  durch Frau Souza Kock, offizielle Vertragspartnerin von Lipoweg, bei mir in der Praxis. (Ihr könnt mit Frau Kock Termine abmachen und mehr erfahren, indem Ihr mailt an: mail@klangvollerleben.de  . Allerdings gilt auch dies nur bis Juni, da sie mit nach Key West fährt…) 
  3. Ausleitung radioaktive Isotope Aus aktuellem Anlass wurde am 31.3.2011 von Herrn Reiner Otto Schmid  folgende  Info (siehe Anlage)  zur Therapie Power QuickZap Geräte bei radioaktiver Belastung in der Umwelt durch die AKWs in Fukushima weitergeleitet. Bei der Therapie mit Power QuickZap werden die Zellstrukturen geordnet und können den Organismus verlassen, dies gilt auch für die radioaktiven Isotope. Radioaktive Isotope entstehen künstlich, z.B. bei Kernreaktionen. Ihr könnt diese Geräte kaufen (ich glaube, ich kann sie Euch etwas günstiger besorgen) oder falls Euch das zu teuer ist, bei mir leihen. http://www.wellbalance.eu

Anlage:

Infoschreiben  Herr Schmid Behandlung mit Power QuickZap

Liebe Freunde,

 Im Reaktorblock 2 in Fukushima sind die Strahlenwerte um 10 Millionen mal höher als normal.

Die Abkühlung mit Meerwasser hat die Situation verschärft und genau das bestätigt, was russische Atomwissenschaftler vorausgesagt haben. Durch das Meerwasser hat sich auf den Reaktoren eine Salzschicht gebildet, die nun die Abkühlbemühungen erschweren.

Die Beschwichtiger erweisen uns keinen guten Dienst, denn die ganze Welt ist von der Verstrahlung betroffen. Manche Länder mehr, manche weniger – und dies über lange Zeiträume, mit Folgeerkrankungen, Genschäden, Kontamination von Trinkwasser,  von Tieren und Ackerböden und finanziellen Schäden, die nicht abzuschätzen sind. Dies alles in einem Ausmaß, wie es die Welt noch nicht erlebt hat.

Auch dauerhafte radioaktive Niedrigstrahlung schädigt Zellen und führt zu Leukämie und Tumoren. Dies beweisen gehäufte Erkrankungen (vor allem von Kindern) in der Nähe von AKW’s und Aufbereitungsanlagen in ganz Europa.

Ist ja nicht so schlimm, das Bisschen Radioaktivität was bei uns ankommt.

Was von den meisten Menschen ausgeblendet wird, ist die homöopathische Wirkung der Radioaktivität. Plutonium als eines der stärksten Strahlengifte ist zellzerstörend und zerstört das ohnehin geschwächte Immunsystem. Gerade die Inhalation feinster Plutonium-Aerosole kann unsere Atemorgane schädigen.

Ausgeblendet wird ebenfalls, dass aus dem AKW in Fukushima immer noch radioaktive Isotope emittieren und die Strahlenbelastung weiter steigt. 

Die homöopathische Wirkung von Plutonium auf unsere Psyche: weckt auf, bringt uns mit unserem Selbst wieder in Kontakt. Meine Frage: brauchen wir tatsächlich Plutonium um aufzuwachen? Was muss denn noch passieren bis sich alle bewusst sind, was wir zugelassen und nicht verhindert haben.

Nach Tschernobyl habe ich an uns wichtige Erfahrungen zur Ausleitung der radioaktiven Moleküle und Stärkung der Abwehrkräfte sammeln können. 

Hier meine Empfehlungen:

Wer einen Power QuickZap besitzt soll wissen: durch die Ordnung der Zellstrukturen via Obertonfrequenzen werden nicht nur Umweltgifte und Parasiten den Organismus verlassen müssen, auch radioaktive Isotope werden durch diese Ordnungstherapie ausgeleitet.

Reiner Otto Schmid

 

  1. Ultraschall,  zur Gewebestraffung, oder mit Hyaluronsäure, für die Schönheit, oder für Gesundheit von Binde- und Stützgewebe: Eine 5-Tagekur gibt es schon für 300€.
  2. Zum Einnehmen, – Mineralien zum Entsäuern. Eine Dose enthält 90 Kapseln und kostet normalerweise 33,00 €. Das kann ich im Moment für 69,00 € pro drei Dosen (statt 99,00€) anbieten. – OPC zur Gewebeverjüngung. Eine Dose enthält 90 Kapseln und kostet normalerweise 50,00 €. Das kann ich im Moment für 120,00 € pro drei Dosen (statt 150,00) anbieten. Alles von der Firma Caremed. Versand kommt allerdings dazu, bitte.

Dies also querbeet durch mein Programm einmal für Euch alle und für Eure Gesundheit, Schönheit und Jugendlichkeit als besonderes Angebot.

Fühlt Euch bitte davon angeregt, jetzt im Frühjahr noch etwas mehr für Euch selbst zu tun, ja? Schlaf, Bewegung, Licht und gute Luft kann Euch keiner verkaufen, es gibt dies Gott sei Dank noch als Geschenk, das Ihr Euch allerdings selbst schenken müsst.

Seid gut zu Euch und Eurem Freund, dem Körper!

Beten wir nicht manchmal nach oben: „Lieber Gott, sei gut zu mir!“ ? Genauso bittet unser Körper uns: „Sei gut zu mir!“

Bitte erhört ihn! Er hat es verdient. Und ohne ihn ist für uns dieses Leben wohl kaum möglich…

Lasst uns also die Zeit nutzen, für uns nutzen, damit wir dann, wenn wir gebraucht werden, fit und handlungsfähig sind!

Ruft mich bitte an – im Moment bin ich unter der Mobilnummer 01522/8595480 am schnellsten zu erreichen. Ansonsten gelten die Nummern unten in der Signatur – oder mailt mir schnell, damit noch alles klappt.

 

Ich freue mich, wenn ich für Euch etwas Gutes tun kann und ich grüße Euch sehr, sehr herzlich!

 

Eure Cornelia Cornels-Selke

 „Damit Sie wieder leuchten können!“

Naturheilkundliche Praxis für Ganzheitsmedizin•  

Reiki-Schule •Schwimmen mit Delfinen• Leben aus der Vision® 

Lernen im Schlaf •Chinesische  Quantum Methode®  • Masterminding

Neue Straße 9 • 21244 Buchholz

Tel.: 04181/217878 und 940 8117

Cornelia@Cornels-Selke.de

www.Cornels-Selke.de

www.il-cielo.de

www.delfinbotschaft.de

Tags: , , ,